Internet-Texte

Machen Sie das Internet zu Ihrer starken Verkaufsplattform!

  • Text ist der Schlüssel für Ihren Erfolg im Internet

  • Suchmaschinen verstehen nur Text

  • Bilder und Grafiken können Google und Co nicht lesen

  • Flash-Dateien können nicht durchsucht werden

Was würden Sie dazu sagen, wenn Ihre Website mehr wäre als nur die „Visitenkarte“ Ihres Unternehmes im Internet. Wenn sie neue Kunden bringt, statt nur vor sich hinzudümpeln.

Schauen Sie sich mal um: Die meisten Websites verstehen sich immer noch als die repräsentative Visitenkarte im Netz.  Mit aufwändiger Grafik und vielen Bildern soll Eindruck gemacht werden. Der Haken dabei: Bilder verkaufen nicht im Internet – nur Text kommt an bei den Suchmaschinen, bei Google und Co.

Die Macht der Bilder, die uns in der Werbung schon manchen Erfolg beschert hat, endet im Internet bei den Suchmaschinen. Die sind permanent auf der Suche nach geschriebenen Inhalten, nach Informationen, die das Einordnen nach Themen und Branchen ermöglichen und Relevanz-Gewichtungen gestatten. Bilder sollten nur das Salz der Internettexte sein und sparsam und wohl überlegt verwendet werden.

TEXTFUNKE optimiert Ihre Website-Texte zum Googeln schön

Was will nachhaltige Suchmaschinenoptimierung eigentlich? Kurz gesagt:

  • Ihre Website soll bei den passenden Suchbegriffen weit oben gelistet werden.
  • Die Besucher sollen auf Ihrer Website finden, was sie suchen.
  • Die Besucher können umgehend reagieren (eMail versenden, etwas bestellen...).
Der weltweite Marktführer unter den Suchmaschinen Google stellt dazu klar, dass bei der Suche und Ergebnisanzeige der Nutzer an erster Stelle steht und Ergebnisse angezeigt werden sollen, die er wünscht. Ergebnisoptimierung durch kurzlebige Manipulation wird von Google rigoros abgestraft.

Suchmaschinen brauchen Texte, um ihre Arbeit zu verrichten. Also geben Sie ihnen den Stoff und zwar richtig aufbereitet mit den relevanten Suchbegriffen (Schlüsselwörter, Keywords) versehen. Natürlich wird ein Profi-Texter bei aller Suchmaschinenfreundlichkeit der Texte den Menschen nicht vergessen, der die Texte liest und der schnell finden möchte, was er sucht. Er wird Texte schreiben, die etwas bewirken, die den Betrachter veranlassen zu reagieren, eine eMail zu senden, eine Anfrage zu faxen, etwas zu bestellen...

Sparen Sie sich Suchmaschinen-Manipulation. Folgen Sie den Richtlinien von Google!

Seriöse Suchmaschinenoptimierer schätzen die textorientierte Websiteoptimierung als vorrangiges Mittel, die Suchmaschinen für eine Website zu interessieren. Andere SEO-Agenturen bieten für satte Honorare Techniken an, die Ihr Pageranking vielleicht vorübergehend verbessern, die oft schon nach kurzer Zeit überholt und mehr oder weniger wirkungslos sind. Glauben Sie nicht allen vollmundigen Versprechungen, sondern vertrauen sie lieber auf den langfristigen Ansatz mit Texten zu arbeiten, die den Qualitätsrichtlinien von Google entsprechen.

TEXTFUNKE* empfiehlt: Setzen Sie auf textbasierte Suchmaschinenoptimierung!